Scroll Top

SAP Security Schulung

Dauer

je nach Anforderungen

Ablauf

   Präsentationen

  Übungen

   Fallstudien

Sprache

  Deutsch (Nur Grundlagen des
Angriffs und der Verteidigung von SAP-Systemen)

  Englisch

Hinweis: Zur Teilnahme an unserer SAP Security Schulung ist eine firmeninterne SAP-Lizenz notwendig. 

LEVEL

SAP Basis, IT-Sicherheit, Audit

VORKENNTNISSE

Je nach Schulungsinhalt

Was ist SAP Security

SAP Security bezieht sich auf den Schutz von SAP-Systemen und -Anwendungen vor unbefugtem Zugriff, Cyber-Bedrohungen und anderen Risiken. Die Absicherung ist entscheidend, da sie häufig geschäftskritische Prozesse und sensible Daten verwalten.

MÖGLICHE INHALTE der SAP Security Schulung

Grundlagen der Erstellung eines SAP Pentest Playbooks (halber Tag, Kenntnisse über SAP S/4HANA, sowie über Sicherheitsmaßnahmen für Informationssysteme notwendig)
  • Aktuelle Bedrohungslage und allgemeine SAP-Sicherheits-maßnahmen
  • Prüfung aller wichtigen Komponenten eines SAP-Systems nach den Richtlinien des BSI
  • Schnellcheck von SAP-Systemen auf Grundsicherheit
  • Entschärfung der wichtigsten SAP-Sicherheitslücken
Grundlagen des Angriffs und der Verteidigung von SAP-Systemen (1 Tag, Kenntnisse über Linuxbetrieb und Unix notwendig)
  • Einführung in SAP, SAP-Lösungsarchitektur und Netzwerkfähigkeiten
  • Überblick über Betriebssysteme und SAP-Systemdatenbanktechnologie
  • Einführung in SAP S/4HANA aus Sicherheitsperspektive
  • Überblick über die Sicherheitsmerkmale von SAP-Benutzerkonten
  • Angriffsszenarien für die passwort-basierte Authentifizierung
  • Überblick über verschiedene SAP-Softwarekomponenten und -dienste und Protokolle aus der Sicherheits-perspektive
  • Einführung in die Sicherheit der SAP-System-Webanwendungen
  • Überblick über Audit Trails der SAP-Technologie und Quellen für Sicherheitsereignisse

Schulungskatalog downloaden

Sie können den gesamten Schulungskatalog als pdf-Datei downloaden.

ERKLÄRUNGEN ZUM ABLAUF der SAP Security Schulung

 Präsentationen

Vermitteln das theoretische Grundwissen zu den einzelnen Themen.

 Übungen

Anwender:innen klicken sich durch einfache Übungen, um die theoretischen Inhalte besser nachzuvollziehen.

 Fallstudien

Anwender:innen lernen direkt am System die theoretisch vermittelten Inhalte mittels Fallstudien. Diese sind herausfordernder als die Übungen.

Weitere Schulungen

Die Schulungen finden in Zusammenarbeit mit der in4MD Service GmbH statt.

kontak­tieren Sie UNS

Für weitere Informationen zu unseren Angeboten senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Babett Ruẞ